Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Fachanwältin für Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht dient der Regelung der rechtlichen Beziehungen zum einen zwischen:

- Arbeitnehmern und Arbeitgebern
- zwischen den Koalitionen der Arbeitnehmer (Gewerkschaften) und Arbeitgebern (Arbeitgebervertretung)

Im Fall hierbei auftretender Streitigkeiten ist in den überwiegenden Fällen die Existenz der Betroffenen gefährdet. Gerade in Zeiten schlechter wirtschaftlicher Konjunktur wird im Arbeitsleben um nichts so heftig gekämpft wie um den Bestand des Arbeitsplatzes.

Im Rahmen meiner Tätigkeit berate und vertrete ich Sie unter anderem zu Fragen:


- des Arbeitsvertragsrechts
- des Kündigungsrechts
- Abmahnung
- Abfindung
- Arbeitszeugnis
- Urlaubsansprüche
- Sonderzahlungen
- Ausbildungsvergütung
- Probezeit
- Kurzarbeit
- Teilzeit- und Befristungsrecht
- Leiharbeit
- Insolvenz des Arbeitgebers
- Rechte und Pflichten des Betriebsrats
- Sozialplan
- Interessenausgleich
- Tarifvertragsrecht
- Arbeitslosengeld I
- Arbeitslosengeld II
- Arbeitsschutzrecht
- Arbeitszeitrecht
- Berufsausbildung

Die Gestaltung des Arbeitsrechts basiert nicht nur auf die hierzu erlassenen Gesetze sondern darüber hinaus auf die geschlossenen Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und Dienstvereinbarungen. Dadurch ist die Rechtslage für den Einzelnen oft sehr komplex. Seit dem Jahr 2005 bin ich Fachanwältin für Arbeitsrecht. Durch die mit dem Fachanwalt verbundenen Verpflichtung zur jährlichen Fortbildungen bin ich jederzeit mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü